Alles was zählt – Pauline und Finn in Lebensgefahr

© Text RTL Bild:Willi Weber

Finn ist Damian auf der Spur. Ihm ist klar, dass Damian Isabelle vergiftet und sie damit umbringen will. Als Finn Damian zu nah kommt, wird er Opfer eines Giftanschlags. Pauline ist entsetzt, aber Finn überlebt den Anschlag. Damian lässt aber nicht locker, denn er will weder sein Vermögen an Isabelle verlieren noch ins Gefängnis.

Damian dreht durch

Damian Steinkamp, der eigentlich unter einer falschen Identität lebt, scheint jetzt völlig durchzudrehen. Pauline gelingt es in letzter Minute Finn zu retten, indem sie ein Gegengift findet. Damit das möglich war, musste sie sich mit Isabelle verbünden und Damian klar machen, dass sie von seinen Absichten weiß. Das war ein großer Fehler, denn Damian schreckt nicht davor zurück, auch seiner großen Liebe Pauline Leid anzutun.

Pauline und Finn in seiner Gewalt

Es kommt endlich zum Showdown zwischen Damian, Finn und Pauline. Das Ende ist für Ende November geplant. Aber jetzt sind schon einige Bilder aufgetaucht, die zu weiteren Spekulationen anreizen. Finn und Pauline werden von Damian als Geiseln genommen. Damian würgt Pauline sogar und Finn schwebt ebenfalls in Lebensgefahr. Was ist mit dem Anwalt los? Wie geht das Drama weiter? Wird Isabelle überleben? Kommt Damian ins Gefängnis?

Bildquelle: rtl.de / kai schulz