BTN DO. 19.09.2019 – FOLGE 2031

© Text & Bild: RTL 2

Milla wundert sich, dass Leon noch keine neue Rückeroberungsaktion gestartet hat. Um der Sache auf den Grund zu gehen, begleitet sie Emmi ins LA. Als Milla dort vor den Augen ihres Ex? mit einem anderen knutscht, spricht Leon Klartext.

Milla erzählt Emmi von Leons hartnäckigen Versuchen, sie zurückzugewinnen. Doch als Leon ihnen begegnet, scheint er ausnahmsweise ungewohnt gelassen zu sein. Milla sieht in seiner Zurückhaltung die Ruhe vor dem Sturm, kann Emmi aber nicht so recht davon überzeugen.

Als Leon ihr weiter aus dem Weg zu gehen scheint, kribbelt es Milla in den Fingern: Sie will wissen, was er im Schilde führt. Emmi bemerkt, wie angespannt ihre Freundin ist und will mit Milla ihren eigenen Geburtstag feiern, um sie auf andere Gedanken zu bringen – doch die lässt sich nur bedingt darauf ein: Schließlich geht sie mit Emmi ins LA, weil sie eine Reaktion von Leon provozieren will.

Sie ist überzeugt, dass noch etwas unter der Oberfläche brodelt. Als sie sogar nicht davor zurückschreckt, mit einem Fremden vor Leon rumzumachen, um ihr Ziel zu erreichen, stellt er sie tatsächlich zur Rede: Er weiß, dass er es verdient, aber es tut ihm weh, sie mit einem anderen zu sehen.

Irritiert von Leons Offenheit, fühlt sich Milla gezwungen, ihren Bluff weiter auszuspielen und nimmt Martin mit nach Hause?