BTN DO. 21.02.2019 – FOLGE 1885

© Text & Bild: RTL 2

Erst als Pascal erfährt, dass Marvin vorerst in Gewahrsam bleiben wird, fühlt er sich für einen Neubeginn bereit. Die Freunde wollen das mit einer großen Party feiern. Doch dann kommt es zu einer Begegnung, die alles wieder in Frage stellt.

Am Morgen telefoniert Pascal hektisch seinem Anwalt hinterher, um in Erfahrung zu bringen, ob Marvin aus dem Polizeigewahrsam entlassen wurde. Deswegen kann er sich zuerst auch nicht für Niks Idee begeistern, den Abschluss der bösen Sache mit einer Party zu feiern. Erst als der Anwalt zurückruft, fällt Pascal ein Stein vom Herzen: Marvin wird bis zum Prozess in U-Haft bleiben.

Jetzt da Pascal auf den langersehnten Neubeginn hofft, kann er auch wieder nahe Momente mit Kim zulassen. Doch dann sieht es so aus, als könne alles doch wieder scheitern, denn er wird einmal mehr von seinem schlimmen Trauma eingeholt. Als plötzlich Fiona, Marvins Freundin, auf der Party auftaucht, weiß sich Kim nicht anders zu helfen, als sie einzusperren, um Pascal vor ihr zu schützen.

Doch Pascal nimmt sein Schicksal selbst in die Hand und erzählt Fiona in einem emotionalen Gespräch, was ihr Freund ihm angetan hat. Befreit von den Dämonen der Vergangenheit, kommt es nach der Party zu einem innigen Kuss mit Kim.