BTN MO. 16.09.2019 – FOLGE 2028

© Text & Bild: RTL 2

Peggy setzt sich kurzerhand über die überbordende Fürsorge ihrer Kollegen hinweg und zwingt die Schnitte-Crew praktisch dazu, sie nach ihrer OP in die Arbeit einzubinden. Ihr fällt ein Stein vom Herzen, als sie endlich wieder loslegen kann.

Peggy kann es kaum erwarten, nach ihrer Krankheit endlich wieder auf der Arbeit durchzustarten. Doch nicht nur Joe, sondern auch ihre Kollegen wollen sie nach ihrer Hirn-OP noch schonen und halten alle Arbeit von ihr fern. Egal, was Peggy auch tut, die anderen reißen sich eher selbst ein Bein aus, statt sie um Hilfe zu bitten.

Als sie auch noch den Rest des Tages frei bekommt, flüchtet sie sich ins Body Burn und ist heilfroh, dort wieder etwas zugetraut zu bekommen und einen Kurs geben zu dürfen.

Um auch ihre Schnitte-Kollegen dazu zu zwingen, sie endlich wieder arbeiten zu lassen, lässt Peggy sich einen genialen Trick einfallen: Sie bringt einfach so viel Kundschaft mit, dass die anderen resigniert einknicken und sie um Hilfe bitten müssen.