GZSZ – Neue Chance für Laura?

Laura hat sich mit ihren Aktionen rund um die Till-Kuhn-Stiftung und Katrin Flemming am Berliner Kietz keinen guten Namen gemacht. Alle vorherigen Freunde meiden sie und sie vereinsamt immer mehr.

Allerdings scheint sie das nicht zu stören, denn sie hat es geschafft, das Joe Katrin vor die Tür gesetzt hat. Laura hatte sich die Rache an Katrin zwar anders vorgestellt, aber immerhin etwas.

Laura – verlass Berlin fordert Philip

Immer wieder läuft sie Philip über den Weg, der ihr mit aller Macht versucht aus dem Weg zu gehen. Nach einer erneuten Begegnung mit Laura will Philip mit Anni feiern gehen. In einer Disko will er seine Sorgen vergessen. Beim Tanzen stößt er ausgerechnet auf Laura. Philip glaubt, Laura habe ihn verfolgt und er will das sie Berlin verlässt.

Nachdem Anni mitbekommen hat, dass Laura auch da ist, eilt sie Philip zur Hilfe.

Beide beschließen sich den hübschen Ladies zu widmen und Laura zu vergessen, aber Laura sieht Philip mit einer Blondine und beginnt sich zu betrinken.. Einen doppelten Wodka nach dem anderen kippt sie in sich rein.

Am Morgen danach findet Philip Laura im Fotoautomaten und bringt sie gegen ihren Willen nach Hause. Sie schüttet ihm das Herz aus und Philip hört das erste Mal richtig zu…

Wird er seine Gefühle für Laura weiterhin unterdrücken oder haben sie noch eine Chance?

(Bildquelle: rtl.de / Rolf Baumgartner)