GZSZ – Timur Ülker bereitet sich auf seine GZSZ-Rolle vor

©instagram/timuruelker

Schon vor einigen Wochen wurde bekannt, dass die Vorabendserie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten Zuwachs bekommt. Olivia Marei spielt seit Mitte Juli die Tochter von Nina Ahrens. Ihre neue Art wird den Kolle Kiez ordentlich aufmischen und auch beim ihrem Serienbruder für viel Aufsehen sorgen. Auch Timur Ülker wird bald bei GSZS zu sehen sein.

Ein neues Kapital in der Karriere des Schauspielers

Der 28jährige Schauspieler ist aus der Doku-Soap Köln 50667 bekannt und stand schon häufig vor der Kamera, aber eine Rolle bei GZSZ zu bekommen war schon immer sein Traum. Schon vor Jahren träumte er davon einmal einen Charakter bei Gute Zeiten, Schlechte Zeiten spielen zu dürfen. Jetzt ist sein Traum endlich war geworden. Er wird nicht nur einen Charakter darstellen, sondern direkt eine Hauptrolle bekommen. Darauf bereitet sich der Schauspieler gewissenhaft vor.

Kaum die Wohnung verlassen

Normalerweise ist Timur ein sehr aktiver Mensch, aber seit dem Rollenangebot von Gute Zeiten, Schlechte Zeiten hat sich sein Leben stark verändert. Er lernt nicht nur sehr aufmerksam den Charakter seiner künftigen Rolle kennen, sondern hat seinen Tagesablauf sogar komplett verändert. Der sportbegeisterte Schauspieler hat sogar seine Fitnessbesuche immens eingeschränkt, um sich ausgiebig auf seine Rolle vorzubereiten.

Timur wird zu Nihat

Nachdem er sich ausgiebig vorbereitet hat, ist er zurzeit in Babelsberg in den Filmstudios und dreht seine ersten Szenen als Nihat. Ab September wird der Vater einer zweijährigen Tochter jeden Abend in der Vorabendserie zu sehen sein. Was genau seine Rolle bringt und worauf die Zuschauer sich freuen können, darauf muss bis September gewartet werden.