Dienstag 24.07. / 21:00 Uhr – Zweifel

In-aller-Freundschaft-Vorschau
© Text ARD Bild: MDR/Saxonia Media Filmproduktion/Kiss

Der neunjährige Mattis Pauli wird nach einem Treppensturz von seiner Mutter Frederike Pauli in die Sachsenklinik eingeliefert. Während der Operation, bei der Mattis‘ Schlüsselbein gerichtet wird, entdecken Lea Peters und Roland Heilmann mehrere ältere Brüche, die jedoch nicht medizinisch versorgt wurden.

Lea Peters vermutet Kindesmisshandlung. Dann ist Mattis plötzlich verschwunden und wird wenig später mit Hirnblutungen in die Sachsenklinik zurückgebracht.

Schwester Miriam hat Geburtstag und erwartet von ihrer Mutter Linda etwas mehr Einfühlungsvermögen. Diese will nämlich nicht akzeptieren, dass Miriam ihren anstehenden Geburtstag nicht feiern möchte.