Dienstag 27.04. | 21:00 Uhr – Plan B

Bild: MDR/Saxonia Media/Kiss

Die 18-jährige Jenny Thiemann steht kurz vor ihrem internationalen Durchbruch als Model. Mit starken Bauchschmerzen kommt sie in die Sachsenklinik und bricht zusammen. Ein Fremdkörper hat den Darm der jungen Patientin verletzt. Jenny wollte mit einem Klistier schnell ihre Darmbeschwerden in den Griff bekommen, denn in ein paar Tagen steht ihr Debüt in der Modemetropole Mailand an.

Vor der OP macht Roland ihr klar, dass daraus angesichts der medizinischen Lage nichts werden wird. Doch Jenny klammert sich weiter verzweifelt an ihren Plan. Die OP verläuft erfolgreich, aber dann entwickelt sich eine Bauchfellentzündung und Jenny schwebt in Lebensgefahr.

Nach einem Trainingsunfall im Fitnessstudio wird Laszlo Fellenberg in die Klinik eingeliefert. Der Muskelbündelriss an seinem Oberschenkel ist relativ unproblematisch zu behandeln. Pfleger Kris Haas merkt aber, dass Laszlo unter starkem psychischen Druck steht: Seine Freundin will unbedingt schwanger werden.

Seit mehr als einem Jahr versuchen es die beiden – ohne Erfolg. Da seine Freundin alle medizinischen Möglichkeiten ausgeschöpft hat, wäre es jetzt an Laszlo, bei sich alles abklären zu lassen. Auf diese Tatsache muss Kris ihn allerdings förmlich mit der Nase stoßen. Als Kris Schwester Miriam Schneider davon erzählt, wird dieser klar, dass sie sich auch ein Kind wünscht – mit ihrer Freundin Rieke.