Dienstag 28.01. – Unter Vätern

In-aller-Freundschaft-Vorschau

Bild: MDR/Saxonia Media/Kiss

Beim Boxtraining lernt Dr. Kai Hoffmann Björn Lorentz kennen. Wegen plötzlicher Muskelschwäche stürzt Björn und zieht sich eine Platzwunde zu, die Kai in der Sachsenklinik behandelt. Dabei fällt Kai auch Björns hohe Körpertemperatur auf.

Sein Zustand ist besorgniserregend. Björn bekommt Angst um seine sechsjährige Zieh-Tochter Feline. Was, wenn er nicht wieder gesund wird? Die Mutter des Mädchens ist bereits verstorben.

Dann taucht plötzlich Felines leiblicher Vater Sven Bergmann in der Sachsenklinik auf und will das Kind mitnehmen. Björn und Sven geraten aneinander. Da entwickelt auch Feline hohes Fieber.

Otto Stein ist erkältet und muss wegen seiner transitorischen ischämischen Attacke, die er vor einiger Zeit erlitten hatte, zur Nachsorge-Untersuchung. Dr. Roland Heilmann veranlasst eine Blutuntersuchung, um unter anderem ein Non-Hodgkin-Lymphom auszuschließen.

Otto schnappt das komplizierte Fachwort auf und begibt sich auf eine schnelle Onlinesuche. Das Ergebnis: Es könnte sich um einen bösartigen Tumor handeln.