Donnerstag 18.04. – SCHICKSAL

Bild & Text: RTL2

Eigentlich freut sich Jule auf die vielen Möglichkeiten als Neu-Single. Uneigentlich hat sie das Flirten verlernt und es kommt zu diversen peinlichen Situationen mit potenziellen Partnern. Ob sich wohl noch jemand findet, mit dem es klappt?

Obwohl Jule unbedingt ihr neugewonnenes (Single-)Leben auskosten will, gestaltet sich das schwieriger als gedacht. Weder hat sie Vertrauen zu ihrem Körpergefühl noch zu ihren Flirt-Fähigkeiten. Aufgrund ihrer Unsicherheit verpasst sie ihrem neuen Flirt Rafael beim ersten Kussversuch versehentlich eine Kopfnuss – was ausgerechnet Marc mitbekommt.

Daraufhin beschließt sie aus Scham, Rafael nie wieder begegnen zu wollen. Als nächstes weist Bo auf der Rettungswache auf Jules nichtvorhandenes Sexleben hin und stellt sie damit versehentlich bloß. Zum krönenden Abschluss entpuppt sich ihr neuer Bekannter Roman Voigt bei einem Date als ziemlich unangenehmer Zeitgenosse.

Jule wird klar, dass sie für Sex noch nicht bereit ist. Sie möchte sich mit den Männern Zeit lassen. Glücklicherweise kommt es dann zu einer zweiten Begegnung mit Rafael, der Jule total süß findet. Ihm will sie nochmal eine Chance geben. Aber: Zu ihren Bedingungen und in ihrem Tempo. Lässt Rafael sich darauf ein?