Freitag 26.07. – LICHT UND SCHATTEN IN DER LIEBE

Bild & Text: RTL2

Das Desaster der Vornacht hat ein böses Nachspiel: Lina und ihre Freunde werden beinah ausgeraubt! Auch Tom muss mächtig Federn lassen – einige Ex-Partygäste zeigen ihren Ärger sogar mit den Fäusten. Doch das Schlimmste kommt erst noch…

Am Morgen müssen Lina und der Rest der WG die Konsequenzen der aus dem Ruder gelaufenen Party der vorhergehenden Nacht am eigenen Leibe erfahren: Sie werden von ein paar asozialen Party-Gängern sowohl bedroht als auch fast ausgeraubt!

Damit ist das Chaos komplett. Obwohl Phil Lina und Co. gerade noch so retten kann, ist zu dem Zeitpunkt ausgesprochen unklar, wie es mit Tom weitergehen soll.

Lina ahnt nicht, dass er alles Mögliche versucht, um die Home-Security zur Rechenschaft zu ziehen. Das geht allerdings mächtig in die Hose, da er von ein paar Party-Besuchern aufgesucht und verprügelt wird. Und als wäre das nicht schon genug, muss Tom später entsetzt erfahren, dass er mit seinem naiven Verhalten Lina in Gefahr gebracht hat.

Obwohl sie ihm zunächst verzeiht, kommt es am Ende jedoch durch Phil zu einem Streit zwischen Tom und Lina, der die Beziehung ordentlich wackeln lässt.