Lindenstraße Folge 1722 am Sonntag, 02.06.2019

Lindenstraße
©Text: ARD /Bild: WDR/Martin Menke

Iris sucht nach einem geeigneten Lied für die Trauerfeier ihrer Mutter. Sie trauert noch immer sehr, ihr Vater William hingegen versteckt sich hinter schlechter Laune. Alex fragt laut, wie es nun mit William weitergehen soll. Das wiederum setzt Iris unter Druck: Soll sie ihren Vater in ein Pflegeheim geben oder bei sich behalten?

Während Paul sieht, dass der neue Showroom in der Lindenstraße einen Farbbeutel abbekommen hat, trifft überraschend eine Nachricht von Mika ein, der ihn zu einem Bandwettbewerb einlädt. Aufgeregt macht Paul sich auf den Weg zum Jugendclub. Doch Mika hat nicht nur ihn eingeladen. Paul ist enttäuscht. Um Mikas Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, behauptet er, den Farbbeutel gegen den Showroom geworfen zu haben. Mika ist beeindruckt.

Lea hat sich inzwischen mit dem Gedanken abgefunden, HIV-positiv zu sein, und mit der Einnahme von Medikamenten begonnen. Helga erinnert sie daran, ihre Sexualpartner zu informieren. Allen voran Konstantin. Lea ist nervös: Wie wird Konstantin reagieren?