Lindenstraße Folge 1745 am Sonntag, 15.12.2019

Lindenstraße
©Text: ARD /Bild: WDR/Martin Menke

Klaus ist es gelungen, ein Treffen mit Ninas Kollegen Kreitmayr zu arrangieren. In dem Gespräch gibt der rechtsextreme Polizist unfreiwillig Details über das Treffen seines Netzwerks preis. In der Freude über diesen Erfolg kommen sich Klaus und Nina näher. Bahnt sich da etwa wieder etwas an?

Konstantin wird von seinem Vater gebeten, Antonia Nachhilfe in Latein zu geben. Verunsichert fragt Konstantin seinen Therapeuten, wie er die Situation einschätzt. Soll er es wagen?

Jack, Dr. Dresslers einzige Vertraute, bekommt den Frust einiger Nachbarn zu spüren. Doch sie hält sich strikt an die Abmachungen des Arztes.