Dienstag 02.11. – Eine zerbrochene Welt

Bild: ARD/Nicole Manthey

Katrins Welt bricht einmal mehr zusammen, als sie erfährt, dass Florian ihre beste Freundin Anke geheiratet hat. Katrin fühlt sich allein, sie hat jetzt nur noch Mia. Kann sie Florian zurückgewinnen? Als Katrin zu verzweifeln beginnt, animiert Leo sie, ihre ganze Wut und Trauer beim Boxen abzubauen.

Die große Wieder-Eröffnung des Hotels steht an! Stress für alle, auch für David, der sich von Simon im Stich gelassen fühlt. Denn Simons Ehrgeiz gilt einzig Gunter, dessen Assistent er werden möchte.

Thomas erkennt, dass Jule ein Problem hat. Die rückt zunächst nicht raus mit der Sprache – gesteht ihrem Vater aber schließlich, dass sie unter einer Schreibblockade leidet. Thomas bietet an, ihr aus der Krise zu helfen. Johanna ist begeistert, dass ihr verloren geglaubter Roman dank Jule doch noch veröffentlicht werden kann. Nur Thomas kann diese Freude ganz und gar nicht teilen.

Merle bereitet sich mit Saras Hilfe auf das Interview mit dem Heideecho vor. Als daraus ein Fernsehinterview werden soll, übernimmt Amelie das Coaching.