Dienstag 04.06. – Die Familienaussprache

Bild: ARD/Nicole Manthey

Laurenz hat Margret und Agnes beim Kuss beobachtet. Aufgewühlt erzählt er Hilli davon und stellt danach seine Mutter zur Rede. Cornelius will eine sofortige Familienaussprache, doch er und Laurenz kommen zu spät zum Flugplatz, wo Margret ihren ersten Soloflug absolviert. Entsetzt sehen sie zu, wie Margret die Kontrolle über ihr Flugzeug verliert.

Als Gunter erfährt, dass Gregor den Wasserturm für ein Hotel gepachtet hat, mutmaßt er, dass Amelie damit zu hat. Doch die versichert ihm, nichts davon gewusst zu haben. Christian bekommt mit, wie dreist Amelie Gunter anlügt, und zweifelt vor Britta, dass Amelie wie versprochen nicht weiter Gemälde fälscht. Er stellt seiner Schwester über ein fingiertes Kaufgesuch eine Falle.

Ben und Anne genießen ihre Kabbeleien, und Anne überlegt vor Merle, ob es für sie und Ben eine Chance gibt. Dann erfährt sie, dass Ben mal was mit Simone Falkenstein hatte.

Frank zeigt sich vor Gregor genervt von Yvonnes neuer Fürsorglichkeit.