Dienstag, 07.02. – Zwischen Sucht und Versuchung

Bild: ARD/Nicole Manthey

Merle sorgt sich um Gunter, doch Carla stellt klar: Gunter muss für Hilfe bereit sein. Als Simon nachts auf den volltrunkenen Gunter trifft, kümmert Simon sich um ihn, soll Merle und Carla aber nichts sagen. Er ist im Gewissenskonflikt und macht Merle gegenüber eine Andeutung. Sie ist alarmiert und findet Gunter mit seinem Alkoholvorrat. Er bittet sie verzweifelt um Hilfe!

Sandra und Anette wollen die Vergangenheit ruhen lassen. Beiden ist klar: Sie brauchen ihre beste Freundin. Sandra verspricht, das Thema „Malte“ vorerst auszuklammern. Malte merkt während seiner Südfrankreich-Planung: Anette will nicht so lange von Sandra getrennt sein und er cancelt die Reise.

Charlotte wundert sich: Warum nimmt die junge Polizistin Dilay ihre Entschuldigung so widerwillig an? Dann erkennt sie: Dilay ist eine Freundin aus Kindertagen. Als sie auf Dilay zugeht, um an alte Zeit anzuknüpfen, holt sie sich die nächste Klatsche!

Bernd versucht mit Finn zu reden, doch dem fällt es schwer, seine Fehltritte zuzugeben …