Dienstag 07.12. – Alte Erinnerungen

Bild: ARD/Nicole Manthey

Hendrik gerät mit Annemarie aneinander: Als er versucht, die Betreuung der Kinder für seine Zeit in London zu klären, stellt er fest, dass er Annemaries Konzert-Tournee übersehen hat. Als sie von ihm eine sofortige Lösung fordert, bekommt er Panik seine Studie zu verlieren und behauptet Britta würde sich um Joe und Sam kümmern. Doch die ahnt noch nichts von ihrem Glück.

Obwohl Katrin bewusst ist, dass ihre Ehe mit Florian keine Zukunft hat, hegt sie noch Gefühle für ihn. Durch ein Missgeschick findet Katrin heraus, dass Florian die alte Kommode für sie restauriert hat. Als er mit dem Erinnerungsstück vor ihrer Tür steht, kämpft sie mit sich – soll sie das Geschenk annehmen? Anke findet nicht!

Carla verwirrt die Rückkehr von Philip, doch sie lässt sich abermals auf einen heißen Flirt mit ihm ein. Als Britta herausfindet, dass Philips Ehefrau Isabelle ihn wegen Untreue vor die Tür gesetzt hat, macht sie ihrem Bruder eine Ansage: Wenn du Carla verletzt, kriegst du es mit mir zu tun!

Merle beschließt, sich von Amelie nicht unterbuttern zu lassen. „LüneNatur“ ist und bleibt ihre Partei!