Dienstag 14.04. – Alltagsfluchten

Bild: ARD/Nicole Manthey

Kleine Fluchten aus dem Alltag lassen Merle und Gunter zu alter Leichtigkeit zurückfinden. Das Happy End scheint nah. Aber Gunter glaubt, dass auch Merle bereit ist für den großen Umbruch. Begeistert schlägt er ihr den Kauf eines Grundstücks in Ecuador vor. Merle fällt aus allen Wolken.

Turbulenzen bei den Bergers: Während Ben sich die Haare rauft über seine Mutter, muss Claudia mit Hilfe von Hannes erkennen, dass sie mit dem Vertrieb von „Melbafit“ doch einem Nepp aufgesessen ist – was nun, Claudia?

Auch in der Patchwork-Familie läuft‘s nicht rund: Ben hat ein Problem mit Luke, ist aber überrascht, als ausgerechnet der sich als echter Kumpel erweist.

Cem bricht seine Zelte in Lüneburg ab. Vivien gibt aus diesem Anlass die „Drama-Queen“. Cem reibt Gregor unterdessen seinen Erfolg noch einmal genüsslich unter die Nase.

Astrid macht sich für den Familienfrieden auf die Suche nach Renate Wischnewski, der einzigen Person, die Hennings Aussage bezeugen könnte. Sie findet heraus, dass Heikes Freundin Renate inzwischen im Altersheim lebt.