Dienstag 21.04. – Ein gemeinsamer Kauf

Bild: ARD/Nicole Manthey

Henning sieht ein, dass er überreagiert hat, und beschließt, seinen Teil des Hofes doch nicht zu verkaufen, um den Frieden in der Familie irgendwann wieder herstellen zu können. Doch dann erfährt er von Alex, dass Judith Briefe von Heike gefunden hat und muss fürchten, dass seine Affäre mit Heike auffliegt.

Carla unterzieht sich ihrer OP. Britta erkennt nun, wie sehr Carlas Krankheit auch an ihr gezehrt hat. Die OP verläuft komplikationslos: Carla wird wieder völlig gesund werden.

Claudia versucht noch immer, „Melbafit“ unters Volk zu bringen. Da kommt ihr eine Probe des Shantychors im Rosenhaus wie gerufen. Nur Hannes ist davon wenig begeistert – muss er doch mit ansehen, wie Claudia mit einem der Sänger flirtet. Dieses Gefühl kennt Hannes gar nicht mehr: Eifersucht.

Ben und Luke geben die Hoffnung nicht auf, doch noch das Kontorhaus gemeinsam kaufen zu können. Aber schon kocht erneut ein Streit zwischen Tina und Britta hoch.