Dienstag 25.05. – Die Wette

Bild: ARD/Nicole Manthey

Merle muss nun zur Therapie erscheinen, ist aber entschlossen, den Therapeuten zu überzeugen, dass sie keine Behandlung braucht. Die Sitzung mit Burckhardt von Tangendorf verläuft dann auch scheinbar erfolgreich. Als Merle darum bittet, auf die Maßnahme zu verzichten, widersetzt er sich nicht. Merle freut sich. Doch dann erhält sie einen Brief vom Gericht, das sie stattdessen zu 10.000 Euro Strafe verdonnert.

Tatjana und Paul fallen aus allen Wolken, als Sascha plötzlich vor der Tür steht. Und Sascha ist sauer, dass er nichts von Paul wusste. Tatjana fühlt sich zwischen allen Stühlen.

Tristan gesteht Amelie eine künstlerische Blockade. Er hofft, neue Inspiration zu finden. Er sieht in Amelie eine Seelenverwandte.

Sara überzeugt Britta, eine Patientin mit Kittelphobie in Privatkleidung versorgen zu dürfen. Hendrik ist sauer, dass Sara nicht zuerst mit ihm als zuständigem Stationsarzt gesprochen hat, sondern gleich mit Britta. Er spürt zum ersten Mal, dass er mit der neuen Situation ein Problem hat.

David und Ellen schweben im siebten Himmel, doch kurz vorm Sex wird Ellen zu einem Noteinsatz ins „Carlas“ beordert.