Dienstag 29.09. – Rücksichtsloser Kampf

Bild: ARD/Nicole Manthey

David versteht, wie sehr Amelie unter Torbens Tod leidet, und bietet mitfühlend seine Hilfe an. Mit Zögern nimmt Amelie sie an, auch als David sie zu einem wichtigen Meeting als Hotel-Trainee begleiten will. Gunter sieht darin eine Chance, David seine Nachfolge schmackhaft zu machen, und erklärt ihn kurzerhand zum Junior-Direktor. Schon sieht Amelie ihre Zukunftsträume zerplatzen und schwört sich auf einen rücksichtslosen Kampf ums Hotel ein.

Zabel macht Druck, um den Verkauf des Hofs endlich abzuschließen. Astrid kann ihn mit einer List eine Weile aufhalten, doch Zabel taucht erneut bei Henning auf und zwingt ihn zur Unterschrift.

Nach dem Sex mit Simon erwartet Vivien die kalte Dusche. Doch sie gibt nicht auf und nimmt sich einen Roman, in dem eine Magd einen Grafen erobert, als Gebrauchsanleitung. Als sie Simon wie im Roman eine Ertrinkende vorspielt, bleibt er gelassen – er hat den Roman ebenfalls gelesen.

Walter holt sich den Leichtbauingenieur Jens im Kampf gegen Fracking ins Boot – nicht ahnend, dass er damit nun einen Konkurrenten um Merle vor der Nase hat.