Donnerstag 04.02. – Freud und Leid

Bild: ARD/Nicole Manthey

Bei Mona kommen Selbstzweifel auf. Zu Tatjanas Missfallen ist sie überzeugt, dass ihr Regal noch nicht ausgereift genug für die Serienproduktion ist. Tatjana hingegen gerät finanziell immer mehr unter Druck. Da kommt die Anfrage für 100 Regale eines großen Online-Händlers gerade recht. Doch Mona fühlt sich überfordert und weigert sich …

Amelie setzt alles daran, dass David seine Hotelanteile beleiht. Und tatsächlich geht ihr Plan auf. Gunter ist zutiefst geschockt, sucht nach einer Möglichkeit, das Projekt noch zu verhindern – und ist sogar zu einem Betrug bereit. Denn wenn vom Aussterben bedrohte Kiebitze auf der Streuobstweise leben, gäbe es keine Baugenehmigung.

Hannes glaubt, dass Walter einsam ist und einen Mitbewohner sucht, und zieht ohne Argwohn zu Walter auf den Hof. Doch Walter geht es eher um eine kostenlose Arbeitskraft.

Ben will bei seiner Familie sein, doch schon bald nerven ihn die ständigen Ermahnungen von Tina, Britta und Walter, sich zu schonen. Schließlich weiß er selbst, was für ihn das Beste ist: Sex.