Donnerstag 21.11. – Carla rasiert sich den Kopf kahl!

Bild: ARD/Nicole Manthey

Carlas Schock über die ausgefallenen Haare sitzt tief, sie fühlt sich als Aussätzige. Nach einer Alptraum-Nacht macht sie kurzen Prozess: Carla rasiert sich den Kopf kahl!

Alex hat sich von Judith getrennt und ist betroffen, wie sehr die Trennung Judith mitnimmt. Er geht so vorsichtig mit ihr um, wie es geht. Trotzdem packt er seine Sachen und zieht zu Cem und Christian in die WG. Amelie hält Judith davon ab, Alex nachzulaufen, und rät zu Distanz. Doch als sie das umsetzt, überreagiert sie und blockiert Alex‘ Kontakt zu Oskar.

Astrid kann Pias Widerstände gegen Lüneburg nicht verstehen. Und Pia kann es ihr nicht erklären – dafür aber Henning: Pia hat sich in München verliebt. Entschlossen will sie sich allein auf den Weg in die alte Heimat aufmachen.

Ben will mit Hilfe eines Übungsparcours Willis Linksverkehr-Schwäche kurieren – und scheitert. Genau wie Willi bei dem Versuch, Claudia statt nach England nach Italien zu entführen. Das Ehepaar Berger bleibt stur!