Freitag 02.10. – Beschauliche Tage

Bild: ARD/Nicole Manthey

Amelie will den unliebsamen Konkurrenten um die Hotelführung diskreditieren. Geschickt bringt sie Gunter dazu, David als Verantwortlichen für den Weinkeller vorzuschlagen. Ihr Plan geht auf. David vertraut Amelie und findet sie immer attraktiver. Auch wenn Amelie zunehmend Skrupel bekommt, schreckt sie nicht davor zurück, Davids Laptop auszuspionieren.

In letzter Sekunde gelingt es Alex, Astrid vor Zabel zu retten. Alex und Astrid begreifen durch die Ereignisse der letzten Tage, wie schnell das Glück vorbei sein kann, und beschließen, umgehend zu heiraten.

Knut Petersen taucht auf und will die Pacht des Wendland-Hofs zurückgeben. Astrid überredet Alex, sich den Hof anzusehen.

Bruno plagen andere Sorgen. Gitte früheres Leben als gefragtes Model streift nun Brunos beschauliche Tage. Voller Zweifel fragt er sich, wie sein Leben Gitte genügen kann.

Simon hat sich ernsthaft in Vivien verliebt, kriegt die Botschaft aber nicht rüber. Erst David gibt Vivien den Tipp, dass Simon es ernst meint.