Freitag 03.05. – Hilfe in der Not

Bild: ARD/Nicole Manthey

Amelie ist nach ihrer Nacht bei Gregor im Pärchen-Himmel, bis sie begreift, dass er sie nur manipuliert. Amelie sinnt auf Rache. Als Gregor alles gibt, um sie von der Echtheit seiner Gefühle zu überzeugen, geht sie ihm auf den Leim und überrascht ihn mir der Zusage: Sie wird vor der Polizei seine Schuld auf sich nehmen …

Eliane nimmt den von Gregor lancierten Marionetten-Vorwurf im Heideecho sportlich und arbeitet sich mit Elan in die wirtschaftsrelevanten Themen ein. Jetzt kann Gregor sich warm anziehen.

Margret will sich Agnes aus dem Kopf schlagen, aber gehen lassen will sie sie auch nicht. Hilflos sucht sie Nähe zu Cornelius. Doch dessen Welt bleibt ihr fremd.

Laurenz versucht, Paula das Leben in Lüneburg schmackhaft zu machen und bemüht sich um einen Job für sie. Leider vergebens. Im Gegensatz zu Christian, der Paula fix im Hotel unterbringt – und Laurenz damit seinen Heldenmoment klaut.

Keine Kunden im Laden, kein Geld in der Kasse: Hilli droht zu verzweifeln. Doch sie hat die Rechnung ohne ihre Freunde gemacht.