Freitag 05.06. – Im Stich gelassene Geliebte

Bild: ARD/Nicole Manthey

Auch Miriams Schwangerschaft kann Thomas nicht endgültig dazu bewegen, sich zu ihr zu bekennen, woraufhin sie droht abzutreiben. Als Thomas sich dennoch weiterhin mit einer Entscheidung quält, fingiert sie einen Abtreibungstermin. Erst als Thomas denkt, sie habe das Kind abgetrieben, macht er ihr ein öffentliches Liebesgeständnis. Daraufhin verkündet Miriam triumphierend, sie sei doch noch schwanger …

Tanja versinkt nach ihrer Fehlgeburt in Trauer und fühlt sich von Uli allein gelassen.

Alice will Matthias endgültig loswerden, nachdem dieser sich von seiner Frau getrennt hat und eine echte Beziehung mit ihr einfordert.

Das Coronavirus bremst Film- und Fernsehproduktionen im ganzen Land. Auch die ARD-Telenovela „Rote Rosen“ legt vorsorglich eine Drehpause bis 3. Mai ein. Das hat Auswirkungen auf die Programmplanung. Am Mittwoch, 20. Mai 2020, ist vorerst die letzte Episode der aktuellen Staffel zu sehen: Folge 3130. Ab Freitag, 22. Mai, zeigt Das Erste die Anfänge ab Folge 1.