Freitag 05.11. – Auszug

Bild: ARD/Nicole Manthey

Katrin sieht zwar frohen Mutes in die Zukunft, hadert aber damit, dass sie noch immer nicht ganz fit ist. Währenddessen macht Florian seiner Tochter klar, dass sie bei ihm und Anke wohnen bleiben soll.

Damit Katrin auf andere Gedanken kommt, schlägt Dörte Britta vor, Katrin auf einen Tee ins Rosenhaus einzuladen. Katrin nimmt dankbar die Einladung an und kann ihr Glück nicht fassen, als sie in Betty ihren damaligen Hund wiedererkennt, den sie vor acht Jahren abgeben musste.

Jule will eine Reportage über ihren Vater als den „modernen Mann“ schreiben. Thomas wird klar, dass Jule wohl nicht nur seine besten Seiten erwähnen wird. Als Jule ihn fragt, ob er nicht mit nach Brasilien kommen will, fällt Thomas aus allen Wolken.

Gunter bekommt eine Mail der klassischen Hotelvereinigung ALHOTW, die aufgrund der geplanten „Verjüngung“ des Hotels auf nicht mehr vorhandene Standards aufmerksam macht. Soll er der renommierten, aber leicht verstaubten Vereinigung kündigen, die ihm einst so wichtig war?