Freitag 21.06. – Der neue Lehrer

Bild: ARD/Nicole Manthey

Frank macht sich Sorgen, dass die schwangere Leonie sich im Laden übernimmt. Zu Franks Erleichterung gesteht Leonie, dass sie mit Dominik abgeschlossen hat. Da steht dieser plötzlich vor ihr.

Cornelius ordnet schwungvoll sein Leben neu, was Laurenz und Leonie verschmitzt beobachten. Denn er strahlt verliebt, als Hilli aus Wien zurückkehrt.

Gregor macht Amelie deutlich, dass sie sich in puncto Liebe etwas vorgemacht hat. Amelie will ihn nie wieder sehen und beschließt, in Avignon neu anzufangen.

Angeregt durch Ben überrascht Britta Carla mit einem Picknick, und endlich gelingt es ihnen, durch echtes Verständnis ihre Freundschaft zu retten.

Anne gründet mit Ben eine Bürgerinitiative, um die Mauscheleien der Falkenstein zu beenden. Dazu braucht Anne aber Informationen. Tatsächlich meldet sich ein Whistleblower.

Thomas ist hin- und hergerissen, ob er zurück nach Stralsund gehen oder in Lüneburg Lehrer werden soll. Frau Falkenstein hetzt gegen ihn, aber Britta gelingt es mit Lilly und anderen Schülern, Thomas zum Bleiben zu bewegen.