Freitag 21.08. – Verhärtete Fronten

Bild: ARD/Nicole Manthey

Die Fronten zwischen Amelie und Theo sind verhärtet. Beide können nicht mit ihrer Trauer um Torben umgehen. Theo versteift sich darauf, dass Amelie Torben nur ausnutzen wollte – zumal er die Schenkungsurkunde von Torben an Amelie findet. Amelie versucht, an die Urkunde heranzukommen, aber zu spät. Theo hat die Schenkungsurkunde verbrannt …

Während Bruno sich schwertut, seine Sachen mit Hilfe von Astrid und Pia vor der anstehenden Teilungsversteigerung auszumisten, sucht Gregor nach einem Weg, sich Brunos Hof unter den Nagel zu reißen.

Pia ist von Antons Abweisung tief verletzt. Seinen Versuch, sich zu entschuldigen, lässt sie ins Leere laufen und gibt sich ihrem Liebeskummer hin.

Spaziergänger haben die Cannabispflanzen auf Merles Streuobstwiese entdeckt. Sie bittet Gunter, die Pflanzen schnell zu entsorgen. Aber als der die Hanfpflanzen mit Davids Hilfe auf seinen Hof bringt, stellt ihn die Polizei wegen illegalen Anbaus zur Rede.