Freitag 28.06. – Schwere Vorwürfe

Bild: ARD/Nicole Manthey

Nach dem städtischen Go für die neue KiTa hegt Anne den Verdacht, dass Simone Falkenstein mit dem Bauunternehmer mauschelt.

Thomas warnt Anne, die den nächsten Schritt gegen die Falkenstein vorbereitet: Anne geht – ohne das Ergebnis ihres Bluttests zu kennen – an die Presse. Und lässt siegessicher ihre Gegnerin den gerade eingetroffenen Labor-Brief verlesen – mit niederschmetterndem Ergebnis …

Während Hilli bislang nur eine locker-entspannte Zeit mit Cornelius haben möchte, legt Cornelius ordentlich Tempo vor: SMS, flirtende Gute-Nacht-Gespräche … und schließlich: Der Vorschlag, zusammen drei Tage segeln zu gehen. Hilli geht das alles viel zu schnell.

Cornelius gesteht Laurenz, dass er von Leonies Schwangerschaft wusste. Laurenz macht Leonie Vorwürfe. Die geht nicht darauf ein, sondern lässt sich von Dominik weiter manipulieren.

Merle verspricht Bauer Olsen, dass sie die Aussaat auf seinem Feld übernimmt, da Tina nicht kommen kann. Gunter hält das für übereifrig, schließlich hat Merle kaum Erfahrung mit schwerem landwirtschaftlichem Gerät.