Freitag 30.04. – Im Affekt

Bild: ARD/Nicole Manthey

Oliver sichert sich bei Carla ab und warnt sie vor, Ellen würde versuchen, ihn zu diskreditieren. Als er bei Ellen zweideutige Andeutungen macht und seine Hände nicht bei sich behalten kann, bedroht sie ihn plötzlich im Affekt mit dem Küchenmesser – just als Carla in die Küche kommt …

Als Britta Hendrik offenbart, dass sie ihm ernsthaft Konkurrenz um die Direktoren-Stelle machen wird, ist er zunächst gar nicht begeistert – aber was soll schon passieren? Er hat den Posten so gut wie sicher – seiner Meinung nach.

Tatjana und Mona haben einen Termin mit Paul, den Tatjana am liebsten nicht wahrnehmen möchte. Anstatt der Besprechung beizuwohnen, lauscht sie dem Gespräch zwischen Paul und Mona vom Nachbarraum aus und hört Worte, die sie in den falschen Hals bekommt. Sie stellt Paul wütend zur Rede: Wie kann er so lange um sie kämpfen, nur um sie dann fallen zu lassen?

Amelie sieht, dass sich das Gerichtsverfahren eher zu Gunters und Merles Vorteil entwickelt. Beim Versuch eines Deals lässt Gunter Amelie eiskalt abblitzen.