Mittwoch 03.07. – Zielscheibe der Presse

Bild: ARD/Nicole Manthey

Leonie setzt Hilli und Frank emotional unter Druck: Um ihren Willen durchzusetzen, droht sie, Lüneburg zu verlassen und ihr Kind in Andalusien großzuziehen. Hilli kontert cool mit einer überraschenden Antwort.

Cornelius gerät mit Leonie aneinander, als er ihr in der Praxis die Leviten liest. Hilli ist zunächst wenig begeistert von Cornelius` Einmischung, erkennt dann aber seine liebenswerte Absicht.

Gegenwind für Merle: Nachdem sie Luke öffentlich mit seiner kriminellen Vergangenheit konfrontiert hat, wird sie selbst zur Zielscheibe der Presse.

Thomas konfisziert im Unterricht das Handy von Dr. Harders Sohn und steht unvermittelt vor einem Problem: Denn der behauptet, dass Thomas das Handy beschädigt hätte.

Carlas Vorfreude auf ihr Kochbuch bekommt einen Dämpfer, als der Verlag umfassende Änderungen in ihren Texten fordert.

Amelie zieht im „Drei Könige“ ihren professionellen Kuschelkurs weiter durch und drängt darauf, dass Carla die Entzündung an ihren Fingern behandeln lässt. Aber Carla traut dem Frieden nicht.