Mittwoch 08.05. – Eine gemeinsame Wohnung?

Bild: ARD/Nicole Manthey

Zwischen Hilli und Cornelius knistert es immer wieder. Die gegenseitige Anziehung der beiden ist inzwischen nicht mehr zu verleugnen. Als Cornelius Hilli sein Boot zeigt, stehen die beiden in einer kalten Nacht am wärmenden Feuer. In dieser Stimmung scheint ein Kuss unausweichlich.

Gregor kann verhindern, dass Gunter Amelies Bild zu Gesicht bekommt. Für Gunter steht jedoch fest: Amelie deckt ihren Liebhaber Gregor in Sachen Baustellen-Fahrt.

Agnes leidet darunter, dass Magret nicht zu ihrer Liebe stehen kann. Aber sie gibt die Hoffnung nicht auf und will ihr Zeit geben – schließlich müsste sie für diese Liebe ihre Familie aufgeben. Aber dazu kann Magret sich nicht durchringen.

Paula muss spontan nach Hamburg zurück. Für Laurenz ist das das Ende, bevor es mit Paula richtig angefangen hat. Doch dank Christians Zureden wird Laurenz bewusst, dass er Paula nicht aufgeben kann – er will um ihre Liebe kämpfen.

Torben muss einsehen, dass er Tina enttäuscht hat, weil er sie nicht wirklich in sein Leben lässt. Eine Aussprache versöhnt das Paar – und Torben beschließt, nach einer gemeinsamen Wohnung in Lüneburg zu suchen.