Mittwoch 21.04. – Rosenkrieg

Bild: ARD/Nicole Manthey

Tatjana kämpft gegen ihre Emotionen für Paul an. Während Thomas sich rührend um Tatjana kümmert, fällt es der immer schwerer, ihre durcheinander gewirbelten Gefühle zu verbergen. Verzweifelt gesteht sie Mona, das sie nicht mehr weiter weiß, denn sie mag Thomas – und liebt Paul …

Lilly fürchtet, dass Ben und Tina sich das dringend benötigte Auto nun nicht mehr leisten können. Aber Britta beteiligt sich nun doch an der Familienkutsche, und selbst Sam und Joe wollen ihr Taschengeld beisteuern. Hendrik knickt ein und überreicht Ben einen Umschlag mit Geld. Aber Ben kriegt Hendriks Geste in den falschen Hals.

Im Rosenkrieg mit Carla fordert Gregor von Sous-Chef Oliver, Carla so schnell wie möglich aus dem Restaurant zu vertreiben. Oliver braucht dazu Verbündete. So wanzt er sich an Ellen heran. Aber die bleibt misstrauisch.

Sara stellt anonym eine Schaufensterpuppe im Krankenhaus auf, als Mahnmal für die schwierige Situation des Pflegepersonals. Britta macht ihr klar, dass solche Aktionen sie ihren Job kosten können. Aber Hendrik weckt erneut ihren Kampfgeist.