Mittwoch 27.03. – Das Fest

Bild: ARD/Nicole Manthey

Frank leidet unter seiner gefühlten Nutzlosigkeit, flirtet mit Yvonne und erhofft sich Lebenssinn durch den Aufbau eines neuen Geschäftsfelds: Handel mit kostbaren Weinen.

Hilli bemerkt, dass ihr Alltag auseinanderläuft. Insbesondere als der frustrierte Frank die gemeinsame Reise nach Kopenhagen absagt und Hilli auch noch vorwirft, Schuld an seinem Herzinfarkt zu haben.

Amelie trifft Inken mit dem Vorwurf, dass diese sie weniger gut behandelt als Christian und Britta. Trotzdem stimmt sie ihrer Testamentsänderung zugunsten von Britta zu und lässt ihre kapriziösen Launen an Gregor aus, der sich um eine Fortsetzung ihrer Affäre bemüht.

Auf Elianes Sommerfest zeigt sich Cornelius zu Margrets Überraschung nicht ganz so steif wie sonst. Man merkt, dass er damit Hilli gefallen will.

Hannes ist genervt von seiner lauten neuen Nachbarin Saskia. Er diskutiert subtile Gegenmaßnahmen mit Christian und Ben, doch nichts hilft. Erika rät zu mehr Gelassenheit.