Mittwoch 28.04. – Gefälschte Abrechnungen

Bild: ARD/Nicole Manthey

Ellen ist tief verunsichert von Olivers Idee, Carla mit gefälschten Abrechnungen das „Carlas“ abzuluchsen. Sie beschließt, sich von ihm zu trennen. Da zeigt Oliver sein wahres Gesicht: Er bedroht Ellen.

Thomas ist tief getroffen von Tatjanas abrupter Trennung. Er vermutet, dass Paul der Grund ist. Aber während er von Paul erfährt, dass der keine Absichten mehr bei Tatjana hat, fühlt diese sich von allen verlassen. Doch Mona versichert ihr ihre Freundschaft und baut sie so wieder ein wenig auf.

Britta und Hendrik haben ihr Handschellen-Spiel genossen. Da wird Britta zu einem Notfall ins Krankenhaus gerufen. Eilig befreit sie Hendrik nur halb und lässt ihm den Schlüssel da. Doch dieser entgleitet Hendrik und er muss die Nacht angekettet im Bett verbringen. Bis Tina ihn morgens zufällig entdeckt.

Gunter und Merle sind entsetzt, wie Merle nach Gregors Handy-Falle im „Heideecho“ diskreditiert wird. Carla fordert von Gregor aufgebracht, ihre Freunde in Ruhe zu lassen, sonst werde sie nie wieder ein Wort mit ihm wechseln. Gregor wird nachdenklich …