Mittwoch 29.05. – Die „Undercover“-Agenten

Bild: ARD/Nicole Manthey

Cornelius fühlt sich nach Hillis Unterstellung, er stecke in einer Midlife Crisis, gründlich missverstanden. Margret beschwört ihn, ihrer Ehe noch eine Chance zu geben. Doch bei der nächsten Begegnung mit Hilli kann er seine Gefühle nicht länger verbergen und gesteht ihr seine Liebe.

Als Hilli erfährt, dass Frank mit Yvonne nach Frankreich fahren will, um Leonie die Trennung ihrer Eltern zu gestehen, stellt sie sich quer. Yvonne nimmt es gelassen, dann fahren sie eben nach Franks Scheidung. Frank ist irritiert: Scheidung?

Um weiteres Kapital zu beschaffen, will Amelie noch ein Gemälde fälschen, hat aber die Rechnung ohne Britta und Christian gemacht.

Simone Falkenstein setzt Ben unter Druck, das Bikertreffen nur dann zu genehmigen, wenn Ben ihr den Biker nennt, der den Wagen ihres Parteifreundes demoliert hat. Anne ärgert das, aber beide schaukeln sich amüsiert hoch, getrennt-gemeinsam „undercover“ zu ermitteln.