Montag 01.11. – Ein entzogener Kuss

Bild: ARD/Nicole Manthey

Katrin ist irritiert, als Florian sich nach ihrem Kuss entzieht. Sie vermutet Scheu, weil er in ihr nur die Patientin sieht, und nicht mehr die Frau, die sie einmal war. Ausgerechnet der unglücklich in sie verliebte Leo soll sie schnell wieder gesund machen.

Aus Angst, Katrin zu überfordern, weigert Florian sich weiterhin, ihr von seiner neuen Ehe mit Anke zu erzählen. Doch dann entdeckt Katrin an Florians Finger den gleichen Ehering wie am Finger von Anke …

Jule ist zurück! Sie genießt es, ihren Vater wiederzusehen. Aber Johanna ist verschnupft, weil Jule sich nicht für ein Geschenk von ihr bedankt hat. Eilig leistet Jule Abbitte – und macht Johanna ungewollt eine große Freude.

Als Dörte beim Date mit Gunter kalte Füße bekommt, gesteht sie ein, dass sie noch nicht so weit ist, sich auf einen neuen Mann einzulassen. Gunter zeigt einfühlsam Verständnis und Geduld.

Als Hendrik Leo dabei erwischt, wie er Brittas Hexenschuss in ihrem Bett behandelt, muss er sich Brittas Spott wegen seiner Eifersucht gefallen lassen.