Montag 28.09. – Anti-Fracking-Aktion

Bild: ARD/Nicole Manthey

Astrid, Bruno und Britta sind glücklich über Alex‘ Genesung. Auch Henning ist zutiefst erleichtert und beichtet schließlich, was er getan hat. Astrid verspricht er, den wahren Täter Zabel zu Fall zu bringen.

Auch Judith ahnt, dass Zabel etwas mit Alex‘ Unfall zu tun hat. Sie trifft sich mit ihm und durchsucht in einem unbeobachteten Moment seine Sachen. Als Zabel mehr erwartet, flüchtet sie überfordert. Henning warnt sie: Wolf Zabel ist ein gefährlicher Mann!

Amelie belastet ihre anstehende Aussage gegen Witte sehr. Theo und David schaffen es, sie zur Aussage zu ermutigen. Und Amelies emotionaler Auftritt überzeugt.

Freddy freut sich, als Pia nach Alex‘ Genesung nun doch mit ihm auf das Internat gehen will. Astrid hingegen tut sich schwer, ihre „Kleine“ ziehen zu lassen.

Vivien will nicht mehr in Simons Welt passen, sondern ihn für ihre Welt gewinnen. Tatsächlich hat sie über den Sport endlich Erfolg. Die beiden landen zusammen unter der Dusche.

Walter legt sich bei der Anti-Fracking-Aktion ins Zeug, um Merle zu beeindrucken.