Montag 28.10. – Die Gärtnerei steht in Flammen

Bild: ARD/Nicole Manthey

Gunter widersteht der Versuchung des Alkohols auf Hillis und Franks Abschied, nur um gleich darauf in der Gärtnerei einer Flasche Rum zum Opfer zu fallen. Im Rausch versucht Gunter, einen romantischen Abend für Merles Rückkehr aus Lauenburg vorzubereiten. Doch als Merle vor ihrer Gärtnerei aus dem Taxi steigt, sieht sie mit Schrecken, dass ihre Gärtnerei in Flammen steht – und Gunter ist noch drin!

Thomas ist schockiert, dass Johanna die Kaufhausbrücke nach ihm hat benennen lassen. Auch Johanna muss einsehen, dass sie zu weit gegangen ist.

Zwischen Alex und Judith kriselt es gewaltig. Alex sieht in ihrer Abreise nach Fuerteventura eine Chance für eine Auszeit, um sich darüber klarzuwerden, ob sie noch eine gemeinsame Zukunft haben.

Cem erfährt irritiert, dass Amelie das einzige Beweisstück für ihre Fahrerflucht – Gregors Uhr – versilbert hat. Ohne den Hauch eines Skrupels hat sie sich eine Kette dafür gekauft. Cem fasst es nicht.