Dienstag 03.09. – Eine riskante Operation

© Text: ARD / Foto: ARD/Christof Arnold

Christophs Zustand verschlechtert sich dramatisch. Michael rät zu einer riskanten Operation, für die allerdings das Einverständnis der Angehörigen benötigt wird. Während sich Denise für den Eingriff ausspricht, setzt Annabelle alles daran, die rettende Operation zu verhindern.

Auf dem Dachboden der Sonnbichlers treibt ein Marder sein Unwesen. Während Henry als Tierschützer dafür plädiert, das trächtige Tier nicht zu vertreiben, nimmt Jessica die Sache selbst in die Hand und hat dabei ihre ganz eigene Methode. Als Henry davon erfährt, ist er fassungslos.

Valentina ist froh, dass sich die Familie wieder zusammengerauft hat, und absolviert erfolgreich ihr Casting. Doch dann erfährt sie etwas, das ihre gute Laune trübt.