Dienstag 25.01. – Tiefe Trauer

© Text: ARD / Foto: ARD/Christof Arnold

Werner quält das schlechte Gewissen, da er seinem Sohn Arianes Unschuld verschweigt. Als er André sein Wissen über Christophs Intrige anvertraut, steht plötzlich Robert vor ihnen …

Constanze und Henning möchten Hennings kleiner Schwester Manuela an deren Todestag gedenken. Paul ist betroffen von der tiefen Trauer, die Constanze empfindet, und begleitet die beiden zu einer Kapelle, wo sie sich Geschichten über Manuela erzählen. Als Paul die beiden wenig später zurück zum Hotel fahren will, fühlt er sich plötzlich sehr unwohl.

Hildegard erhält überraschend ein Paket: Sie hat beim Preisausschreiben gewonnen, aber zu ihrer Enttäuschung nicht den ersten, sondern den dritten Preis – eine Kaffeemaschine. Doch als Alfons nach Hause kommt, ist er hin und weg von dem Gerät, denn er hat schon viel Gutes darüber gehört.

Vanessa spürt, dass Max ihr etwas verschweigt, aber sie weiß nicht, was. Michael versucht, sie zu beruhigen, aber Vanessa lässt die Sache keine Ruhe und sie stellt Max zur Rede …