Dienstag 25.05. – Die Passwortsuche

© Text: ARD / Foto: ARD/Christof Arnold

Maja und Florian stoßen bei ihrer Recherche auf einen alten E-Mail-Account von Erik. Unauffällig versucht Florian von seinem Bruder einen Hinweis auf das Passwort zu erhalten – vergeblich. Um den Kopf frei zu bekommen, machen Maja und Florian einen Spaziergang und es gelingt ihnen tatsächlich, das richtige Passwort zu finden. Daraufhin umarmen sich die beiden überglücklich.

Christoph erfährt, dass Werner Arianes Anteile kaufen will und verlangt von ihm, den Deal platzen zu lassen. Als Werner sich weigert, gibt Christoph Ariane zu verstehen, dass sie sich nicht zu früh freuen soll. Verunsichert zieht sie ihr Angebot gegenüber Werner zurück.

Alfons überrascht Hildegard mit einem Sprachassistenten, den er gewonnen hat. Hildegard ist zunächst skeptisch, findet jedoch schnell Gefallen an der modernen Technik und möchte den Sprachassistenten zu Alfons‘ Verwunderung sogar behalten.

Michael gibt vor Rosalie zu, dass es sich bei dem mysteriösen Brief um Nataschas Scheidungsunterlagen handelt und er es ihr nicht gesagt hat, weil er sie nicht verunsichern wollte. Doch dann findet Rosalie das Zugticket nach Hamburg. Sie ist verärgert und konfrontiert Michael damit, warum er ihr vorenthalten hat, dass er zu Natascha wollte.