Donnerstag 27.05. – Platzierte Beweise

© Text: ARD / Foto: ARD/Christof Arnold

Selina ist verzweifelt, weil sie Christoph nicht länger über ihr wahres Verhältnis zu Lars belügen will. Sie sucht Rat bei Alfons und fasst schließlich den Entschluss, Christoph die Wahrheit zu sagen. Als Maja davon erfährt, appelliert sie an ihre Mutter, Christoph weiter anzulügen. Doch Selina kann so nicht weitermachen.

Bei einem Telefonat von Georg bekommt Max unbemerkt mit, dass dieser auf Vanessas Sieg bei der Fechtmeisterschaft wettet und ihm ihre Gesundheit dabei völlig egal ist. Als Max Vanessa fassungslos darüber informiert, macht sie ihm eine klare Ansage …

Als Florian in Eriks E-Mail-Account eine belastende Mail findet, begreifen er und Maja schnell, dass Cornelius den gefälschten Beweis dort platziert haben muss. Da Cornelius sich nicht davon überzeugen lässt, dass ihn diese Aktion ins Gefängnis bringen könnte, löscht Florian die E-Mail selbst. Cornelius ist entsetzt und richtet eine Forderung an ihn.

Werner grübelt über einer Schachpartie gegen sich selbst, da er eine bekannte Partie aus dem Schachlehrbuch nachspielen will. Als Cornelia vorbeischaut, zeigt sie Interesse daran. Daraufhin möchte Werner wissen, was ihrer Meinung nach der nächstbeste Zug wäre. Ob Lia als neue Spielpartnerin für Werner seinen Bruder André ersetzen kann?