Donnerstag 28.03. – Die Porzellankanne

© Text: ARD / Foto: ARD/Christof Arnold

Annabelle überspielt ihr Geheimnis gekonnt und erregt durch ihre Lüge Mitleid bei Christoph und Joshua. Während Joshua beschließt, Annabelle auf andere Gedanken zu bringen, beschert Xenia Christoph eine unangenehme Überraschung.

Henry fühlt sich immer wohler in Denises Nähe. Auch deshalb lässt er sich Werners Angebot noch einmal durch den Kopf gehen.

Nachdem Joshua versehentlich die alte Porzellankanne von Romys Großmutter zerstört hat, möchte Paul ihr eine neue kaufen. Doch das wird teurer als gedacht.

André äußert vor Natascha Bedenken, dass Tina alleine zu Hause die Decke auf den Kopf fällt und bringt Natascha damit auf eine Idee – nichtsahnend, dass Tina sich in Wahrheit auf einen entspannten Feierabend freut.