Donnerstag 28.11. – Neue Wendung

© Text: ARD / Foto: ARD/Christof Arnold

Tim ist von Franzis Geständnis tief gekränkt und beschließt, Bichlheim zu verlassen. Doch dann ändert er seine Meinung, was sowohl für Christoph als auch für Franzi unerwartete Folgen haben wird …

Annabelle versucht weiterhin, Dr. Borg für sich zu gewinnen, doch der zeigt sich unbeeindruckt von ihren Manipulationsversuchen. Annabelle muss sich selbst eingestehen, dass sie so nie aus der Psychiatrie herauskommt. So beginnt sie, das Essen zu verweigern.

Jessica meldet Henry und sich zu einem Tanzwettbewerb an. Henry ist davon zwar wenig begeistert, gibt sich allerdings geschlagen. Doch als die ersten Tanzstunden mit Bela anstehen, kommt Henry immer wieder etwas dazwischen. Trotzig beschließt Jessica, mit Bela statt mit Henry am Wettbewerb teilzunehmen.