Freitag 07.08. – Zettel der Liebe

© Text: ARD / Foto: ARD/Christof Arnold

Lucy will um Bela kämpfen und lässt sich für ihn etwas ganz Besonderes einfallen: Sie schreibt dutzende von Zetteln, und auf jedem steht, warum sie ihn liebt. Doch als Bela für ein klärendes Gespräch vorbeikommt, gesteht sie sich unter Tränen ein, dass er mit seiner Entscheidung, sich von ihr zu trennen, leider Recht hatte.

Amelie behauptet vor Franzi, einen Unbekannten dabei gesehen zu haben, wie er am Gestüt Tims Stiefel an sich genommen hat. Franzi ist mehr als erleichtert, dass Tim also doch unschuldig ist. Als Steffen Amelie auf den Zahn fühlt, knickt diese ein und gibt zu, gelogen zu haben. Franzi ist außer sich, dass Tim zu solchen Mitteln greift.

Da Alfons zu viel freie Zeit hat, macht er sich mit Feuereifer an die Umsetzung eines speziellen, englischen Nachtischs, den eigentlich Hildegard zubereiten wollte. Was ihm dabei entgeht: Zwei Seiten des Kochbuchs kleben zusammen, so dass Alfons versehentlich den Nachtisch mit den Zutaten eines scharfen Hauptgerichts kombiniert.