Freitag, 09.12.22 – Spuren verwischt

© Text: ARD / Foto: ARD/Christof Arnold

Obwohl Carolin weiß, dass das kurze Abenteuer zwischen ihr und Vanessa für beide nicht gut ausgehen wird, versucht sie, ihre gemeinsame Zeit voll auszuschöpfen und zu genießen. Ein Telefonat zwischen Max und Vanessa, das sie heimlich mithört, verletzt sie dennoch. Die Anziehung zwischen Carolin und Vanessa ist allerdings zu groß und so kommt es erneut zu einem nahen Moment, der nicht unbemerkt bleibt.

Durch einen Informanten erfährt Markus, dass wegen des Bilanzbetrugs der Schwarzbach AG gegen ihn ermittelt wird. Alexandra und Markus waren sich eigentlich sicher, alle Spuren verwischt zu haben. Markus will sich um die Sache kümmern und nach Frankfurt fahren, doch er hat die Rechnung ohne Christoph gemacht.

Nachdem Eleni Valentina schwere Vorwürfe wegen der Aussage gegen Markus gemacht hat, ist Valentina getroffen vom Bruch ihrer Freundschaft. Als Michael das mitbekommt, steht er ihr bei und ermutigt sie, die Freundschaft mit Eleni nicht zu früh aufzugeben.