Freitag 21.06. – Eine perfide Idee

© Text: ARD / Foto: ARD/Christof Arnold

Annabelle genießt Joshuas Zuwendungen. Doch als sie zufällig ein Gespräch zwischen ihm und Denise hört, ahnt sie, dass Joshua es nicht ernst mit ihr meint. In ihr reift eine perfide Idee.

Robert erfährt von Evas Abreise nach Italien. Voller Reue hofft er, dass Eva ihm verzeiht und bald zurückkehrt. Doch Robert ist nicht der einzige Mann, der auf ein Zeichen von Eva wartet.

Natascha beginnt, für ihre Rolle zuzunehmen. Michaels Ermahnung, dieses Vorhaben würden andere nur unter ärztlicher Aufsicht durchführen, wird zum Eigentor.

André frohlockt, als seine Intrige bezüglich Ragnar aufzugehen scheint. Plötzlich geschieht ihm selbst ein Missgeschick. Bringt ein zerstörter Elfenstein etwa wirklich Unglück?