Freitag 22.11. – Tim darf träumen

© Text: ARD / Foto: ARD/Christof Arnold

Annabelle hat sich bei ihrem Sturz am See so an der Schulter verletzt, dass Michael sie operieren muss. Als Annabelle nach der OP aufwacht, kommt es zu einer bösen Überraschung…

Tim offenbart Franzi seinen Traum, einen Polo-Club zu gründen. Leider hat er dafür noch kein passendes Grundstück gefunden. Doch Franzi hat eine Wiese im Kopf, die perfekt passen könnte. Tim ist begeistert.

Bei einem Spaziergang trifft Lucy auf Spürhund Argo, der auf sich aufmerksam macht und sie zum Bootshaus führt. Lucy kann kaum glauben, was sie dort findet: eine Millionen Euro!

André erfährt, dass ein bekannter Gastrokritiker in Lindas Café vorbeischauen will. Doch genau jetzt ist ihre berühmte Haselnusstorte aus und Linda selbst nicht vor Ort. André beschließt kurzerhand, die Torte selbst zu backen. Ob ihm das gelingt?

Christoph ärgert sich, dass er sich von Annabelle am See hat provozieren lassen. Zu seinem Entsetzen macht ihm Dr. Borg klar, dass er bei Gericht einen Antrag gestellt hat, Christoph als Annabelles Betreuer zu kündigen.